Aktuelles aus Schlüchtern

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 12.01.2017

    Cannelloni nach Packungsaufschrift "al dente" zubereiten. Inzwischen Möhren, Sellerie und Lauch waschen und putzen, den Lauch in dünne Scheiben, Möhren und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, ebenfalls fein würfeln und in einer Pfanne in heißem Avocadoöl (ideal zum Anbraten) goldgelb anbraten.

    mehr »
  • 11.01.2017

    Kohlrabi und Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und abbrausen, den oberen Teil in Streifen, den unteren Teil in Ringe schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in möglichst gleichgroße Röschen zerteilen.

    mehr »
  • 10.01.2017

    Sportliche Höchstleistungen sind nicht nötig, um die Spermien in Schwung zu bringen. Ein kontinuierliches Training mäßiger Intensität beflügelt die männliche Reproduktionsfähigkeit möglicherweise am meisten.

    Von Christine Starostzik

    GIESSEN. Körperliche Aktivität nimmt Einfluss auf immunologische und oxidative Vorgänge in Körperflüssigkeiten, Organen und Geweben. Doch nur wenige Daten existieren bislang dazu, welche Auswirkungen ein kontinuierliches Training auf die Fortpflanzungsfähigkeit hat.

    mehr »
  • 10.01.2017

    Der Winter hat in kulinarischer Hinsicht einiges zu bieten. Vitamin- und ballaststoffreiche Gemüsesorten wie z. B. Kohl haben jetzt Saison. Sie bringen uns gesund durch die kalte Jahreszeit.

    mehr »
  • 09.01.2017

    Zehn Jahre ist es her, dass die Versandapotheke DocMorris mit einer eigenen Filiale auf den deutschen Markt drängte. Viele Gerichtsurteile später ist der Widerstand der Apotheker ungebrochen. Und DocMorris geht bereits wieder neue Versorgungswege.

    Von Annika Grah

    HÜFFENHARDT/SAARBRÜCKEN. Für den Bürgermeister der nordbadischen Gemeinde Hüffenhardt ist es ein Segen. 30 Jahre lang habe es eine Apotheke am Ort geben, sagt Walter Neff. Als der Inhaber vor zwei Jahren in den Ruhestand ging, fand sich kein Nachfolger. "Dann kam DocMorris." Der Versandhändler will in der 2000-Seelen-Gemeinde gut 20 Kilometer nordwestlich von Heilbronn seine erste Automatenapotheke mit Videoberatung installieren.

    mehr »
  • 09.01.2017

    Eine gute Verdauung ist die Grundlage unserer Gesundheit. Lebenswichtige Stoffe werden aufgenommen, schädliche Stoffe dagegen ausgeschieden. Aufgabe der Verdauung ist es, Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett in ihre Bestandteile zu zerlegen. Außerdem ist unser hochkomplexes Verdauungs-System in der Lage, zehntausende weiterer Stoffe für den Organismus verfügbar zu machen. Dafür ist ein sensibles Zusammenspiel von Magen, Darm, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse notwendig. Damit sie funktionieren, ist eine gesunde Ernährung mit hohem Ballaststoffanteil wichtig.

    mehr »
  • 06.01.2017

    Experten raten: Hohe Werte im Winter beachten und behandeln

    (djd). Der Winter lässt uns frösteln, doch für den Körper hat er viel beunruhigendere Folgen: Denn bei sinkenden Temperaturen steigt der Blutdruck. Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) warnt davor, dass die Werte in der kalten Jahreszeit in der Regel höher liegen als im Sommer. Laut den Experten gilt dies für jüngere und ältere Menschen, für Gesunde sowie Patienten mit Bluthochdruck (Hypertonie). Einer Studie französischer Wissenschaftler zufolge sind allerdings vor allem ältere Menschen betroffen.

    mehr »
  • 06.01.2017

    Müslis sind kerngesund!

    Sie bestehen aus Getreideflocken, Obst und Milch. Wenn früh morgens die Energiespeicher leer sind, braucht unser Körper erst mal einen Energieschub, am besten in Form eines Müslis. Die leckere Mahlzeit mit gesunden Getreideflocken versorgt uns mit Vitaminen, Mineralstoffen und Kohlenhydraten und füllt unsere Energiespeicher schnell wieder auf.  Dadurch steigt unsere biologische Leistungskurve bis zum Vormittag steil an.

    mehr »
  • 05.01.2017

    Bei Mäusen haben Forscher entdeckt, wie Fettverbrennung und Entzündungsreaktionen zusammenhängen – und ließen die Nager trotz Kalorienreicher Kost kräftig abnehmen. Öffnet die Erkenntnis eine neue Therapieoption bei Adipositas-Patienten?

    BONN. Mäuse lassen überflüssige Pfunde abschmelzen, indem unerwünschte weiße Fettzellen in energiezehrende braune Schlankmacherzellen umgewandelt werden. Bei Fettleibigkeit blockieren dagegen die bei Übergewicht häufigen Entzündungsreaktionen eine solche Umwandlung der Fettzellen, teilt die Uni Bonn mit.

    mehr »
  • 05.01.2017

    Das trinkt man zum Müsli

    Lassen Sie sich zum Frühstück von der Harmonie ausgesuchter saftiger Früchte verwöhnen. Trinken Sie hierzu am besten einen fruchtig-vanilligen Sonnenaufgang Tee. Mit einer Tasse Sonnenaufgang-Tee beginnt Ihr Tag voll Harmonie. Wissenswertes über Tee – darunter ein ausführliches Tee-Lexikon – finden Sie im Internet unter www.goldmaennchen-tee.de

    mehr »
  • Themenshop Diabetes
  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich