Fleischlose Rezepte: Penne mit vegetarischer

Soja, der cholesterinfreie Fleischersatz

Wenn es um hochwertigen, gesunden Fleischersatz geht, spielt die Eiweiß-Zusammensetzung eine wichtige Rolle. Sojaeiweiß enthält, ähnlich wie Fleisch, alle lebensnotwendigen Eiweiß-Bestandteile (essentielle Aminosäuren).

Für Vegetarier ist vor allem der hohe Lysin-Anteil wichtig. Denn diese Aminosäure kommt in Getreide und anderen vegetarischen Lebensmitteln nur in geringem Maß vor. Darüber hinaus ist Soja mineralstoff- und vitaminreich und cholesterinfrei. Enthaltene Phytoöstrogene helfen bei Krankheiten, die mit dem Einfluss von Östrogenen in Verbindung gebracht werden, wie Herz- und Kreislauferkrankungen, Osteoporose, Krebs oder Wechseljahresbeschwerden.
Neben den gesundheitlichen Vorteilen lässt Soja sich gut verarbeiten, würzen und vielfältig schmackhaft einsetzen.

Soja-Granulat nach Packungsangabe mit 270ml Wasser mischen. Die Nudeln in gesalzenem Wasser garen. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden, die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken, die Möhre grob raspeln, die Zucchini würfeln. Die Pilze in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse und die Pilze darin andünsten. Die gequollene Sojamasse hinzugeben und 1 Minute mit anbraten. Die passierten Tomaten und das Tomatenmark zugeben, alles 8-10 Minuten garen, dabei kräftig würzen. Die Petersilie fein hacken, unterheben. Die Nudeln mit der Gemüsebolognese und frischem Basilikum anrichten. Dazu schmeckt eine Tasse Pretox-Tee. Wissenswertes über Tee – darunter ein ausführliches Tee-Lexikon – finden Sie im Internet unter www.goldmaennchen-tee.de. Mehr Rezepte gibt es auf www.1000rezepte.de.

Penne mit vegetarischer Bolognese (für Veganer geeignet)
(für 4 Personen)

  • 150 g Soja-Granulat
  • 300 g Penne
  • 1 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 200 g Zucchini
  • 75 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Tomaten, passiert
  • 30 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Kräuter italienische Art
  • 6 Zweige frische Petersilie
  • Basilikum
  • 4 Tassen Pretox-Tee (von Goldmännchen)

Pro Person: 474 kcal (1984 kJ), 26,3 g Eiweiß, 7,3 g Fett, 74,3 g Kohlenhydrate

Quelle: 
Wirths PR,
16.02.2017

Forum "Gesundes Schlüchtern"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Themenshop Diabetes
  • Pflege - Empfehlungen